Exhibitions

Les 8ème jours des éphémères

16. — 18. April 2021

Der französische Begriff „éphémère“ steht für die Eintagsfliege. Ephe-mere Kunst ist ein Überbegriff für Formen der Kunst, die sich über schnell vergängliche Darstellungen definieren. Das Künstlerhaus zeigt gemeinsam mit Meinrad Feuchter als Kurator 11 ephemere Positionen an drei Tagen.

 

Freitag l 16. April 2021 l 19 Uhr l Eröffnung

Dieter Holliger, Simona Lynn Schnyder, Anna von Siebenthal, Caroline Singeisen, Oliver Krähenbühl, Yuri A

 

Samstag l 17. April 2021 l 11–18 Uhr

Denise Haschke, Thomas Zollinger & Sonja Rindlisbacher, Walter Siegfried, Dieter Holliger, Simona Lynn Schnyder, Yuri A, Caroline Singeisen

 

Sonntag l 18. April 2021 l 14–17 Uhr

Kathrin Affentranger, Marianne Büttiker, Caroline Singeisen, Dieter Holliger, Simona Lynn Schnyder, Yuri A, Oliver Krähenbühl

 

Öffnungszeiten

Fr 19–23 Uhr

Sa 11–18 Uhr

So 14–17 Uhr

Künstlerhaus S11

Schmiedengasse 11

CH– 4502 Solothurn

www.s11.ch

info@s11.ch


 Einladung zur Gruppenausstellung

H2O

21. Mai bis 3. Juli 2021

 

Vernissage 

Donnerstag, 20. Mai 2021, 18.30 Uhr

Einführung durch Catrina Sonderegger, Co-Kuratorin

Führung 

Samstag, 12. Juni 2021, 16 bis 17 Uhr

Finissage 

Samstag, 3. Juli 2021, 13 bis 17 Uhr

Öffnungszeiten

Donnerstag 18 bis 20 Uhr

Freitag und Samstag 13 bis 17 Uhr

oder nach Vereinbarung

Galerie 94 GmbH

Bruggerstrasse 37

Merker-Areal

CH-5400 Baden

www.galerie94.ch

info@galerie94.ch