melting bobtrack

Der «Olympia Bob Run», St. Moritz/Celerina ist die weltweit grösste Schneeskulptur. Jedes Jahr wird die Bobbbahn innert drei Wochen von Hand geschaffen und schmilzt, nach Abschluss der Saison Anfang März, bis die Spur wieder von Gras bewachsen ist. Die Fotos dokumentieren diesenWandel, der oft auch im Verborgenen stattfindet. Die täglich ändernden Bedingungen im hochalpinen Engadin ermöglichen einen Reichtum an Formen und Strukturen und Oberflächen von Eis und Schnee. Das Spiel des Lichts und der Farben liegen dabei im Fokus.

 

 

Documenting the melting process of the Olympia bob run at St. Moritz/Celerina.

How the process unveils incredible structures and unexpected surfaces!